© Pixabay

Weiterhin hohe Corona-Zahlen in Niederbayern

Die Corona-Lage bleibt in Niederbayern angespannt.
Vor allem im östlichen Teil sind die Zahlen nach wie vor hoch.
Hier hat der Landkreis Deggendorf inzwischen die höchste 7-Tage-Inzidenz mit etwa 360 Neuinfektionen.
Auch die Landkreise Regen und Freyung-Grafenau sowie Stadt und Landkreis liegen bei über 300 Neuinfektionen binnen einer Woche.
Die niedrigste Inzidenz hat – Stand heute – die Stadt Straubing mit knapp unter 150.