© pixabay

Wenig zu meckern für Niederbayerns Polizei zum Schulstart

Bis Mitte September war es ruhig um viele Schulhöfe – seit der vergangenen Woche herrscht mit dem Schulstart wieder Hochbetrieb.
Die Polizei in Niederbayern hat darum verstärkt den Verkehr rund um die Schulen kontrolliert.

Und auch, ob die Schulkinder richtig angeschnallt waren.
Für die Beamten fällt die Bilanz positiv aus – es gab insgesamt nur wenige Gurtmuffel und Tempoverstöße.
Weil jetzt vor allem in der dunklen Jahreszeit das Unfallrisiko steigt, hofft die Polizei auf mehr Rücksicht im Straßenverkehr.