Wenn der Herd zum Brandherd wird

Das ist gerade noch einmal gut gegangen.
In Pocking im Landkreis Passau wird die Feuerwehr zu einem Mehrfamilienhaus gerufen.
Es steigt Rauch aus einem Fenster, die Bewohnerin ist jedoch nicht zu Hause!
Nachdem sie die Tür aufbrechen, finden die Feuerwehrleute einen Kochtopf mit angebranntem Essen.
Die Herdplatte ist noch eingeschaltet.
Weniger Glück hat ein Mühldorfer.
Alkoholisiert schläft er während des Kochens ein.
Die Küche fängt Feuer.
Die alarmierte Feuerwehr löscht den Brand.
Zum Glück wird niemand ernsthaft verletzt.
Es entsteht aber ein Schaden von 20000 Euro.