© Pixabay

Wenn Frauen den Hausschlüssel vergessen…

Die Freisinger Polizei ist bestimmt vieles gewöhnt – so etwas erlebt sich sicher aber nicht alle Tage.
Heute gehen mitten in der Nacht mehrere Anrufe bei der Dienststelle ein:
alle Anrufer melden eine angeblich völlig verrückte Frau.
Die läuft wie wild geworden durch die Stadt und hinterlässt dabei eine Schneise der Verwüstung:
umgeworfene Mülltonnen, Verkehrsschilder und auch ein umgeschubstes Motorrad pflastern ihren Weg.

Als die Polizei die Studentin schließlich antrifft, wirft die mit ihren Schuhen nach den Beamten.
Als Grund für die Randale gibt die junge Frau an, dass sie wütend war, weil sie ihren Hausschlüssel vergessen hatte.
Die Beamten merken allerdings schnell, dass die 27-Jährige  nicht nur Alkohol sondern auch Drogen intus hat.
Nachdem sie ausgenüchtert ist, kann die Frau die Wache wieder verlassen.