verkehr, straße

Wer war der Geisterfahrer?

Nach einer Geisterfahrt auf der A 92 sucht Polizei jetzt weitere Zeugen.

In den frühen Morgenstunden war einem Autofahrer kurz vor dem Kreuz Deggendorf plötzlich ein anderes Fahrzeug entgegen gekommen.
Nur durch ein Ausweichmanöver auf den Pannenstreifen konnte der Mann einen schlimmen Unfall verhindern.
Der Geisterfahrer setzte trotz Lichthupe seine Fahrt in Richtung München unbeirrt fort.
Bislang konnte der Falschfaher noch nicht ermittelt werden