landkreis landshut

Wer will Schöffe werden?

Für einen spannenden ehrenamtlichen Job werden gerade in Landshut Leute gesucht.
Wer mitmacht, erlebt Gerichtsatmosphäre hautnah.
Gesucht werden Jugendschöffen, also Richter auf Zeit.
Wer mitmacht, unterstützt Richter in Strafverfahren, bei denen Jugendliche und junge Volljährige auf der Anklagebank sitzen.
Das Amt verlangt unter anderem Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Urteilsvermögen.
Wer Interesse hat, sollte mindestens 25 Jahre alt sein und in Landshut wohnen.
Bewerbungen nimmt das Stadtjugendamt entgegen.

Bewerbungen sind bis spätestens 23. März 2018 an das Stadtjugendamt Landshut, Luitpoldstraße 29, Zimmer-Nummer 234, persönlich oder schriftlich zu richten.
Bei schriftlicher Bewerbung sind anzugeben:
Anrede, Familienname, Geburtsname, Vorname(n), akademischer Grad, Familienstand, Tag und Ort der Geburt, Wohnanschrift, Beruf, Staatsangehörigkeit sowie eine eventuelle frühere Schöffentätigkeit.
Außerdem sind Hinweise über erzieherische Befähigungen und Erfahrungen in der Jugenderziehung notwendig.