Wieder drei niederbayerische Nachwuchsleistungszentren

Der bayerische Fußball Verband setzt auch in der neuen Saison weiterhin auf eine hochqualifizierte und heimatnahe Talentförderung. Wer als Talent eines der installierten Nachwuchs Leistungszentren besucht, besitzt deutlich größere Chancen, später auch im Profifußball Tritt zu fassen. Das hat nun auch eine Studie an der Hochschule für
angewandtes Management in Erding ergeben. In Niederbayern gibt es aktuell drei Nachwuchsleistungszentren. Die sind in Deggendorf, Passau und bei der Spielvereinigung Landshut. Bayernweit sind es insgesamt 18 Standorte.