landshut, © Funkhaus Landshut

Trauerspiel um Landshuter Stadttheater geht weiter

Seit Jahren sind die Landshuter Schauspieler mehr schlecht als recht in einem Zelt untergebracht.
Wohl eine der längsten Übergangslösungen in der Geschichte der Stadt Landshut.
Die Sanierung des Stadttheaters ist seit Langem eine Hängepartie.
Knackpunkt ist, wie so oft, das Geld.
Und das fehlt in Landshut für das Theater.

Heute geht es im Bausenat um eine Machbarkeitsstudie.
Aber auch die zeigt: Es wird teuer.
Im günstigsten Fall kostet die Sanierung an die 80 Millionen Euro.
Was der Bausenat dazu sagt, das entscheidet sich ab 9 Uhr.