© Flughafen München

Wieder mehr los im Erdinger Moos

Die Geisterstadt-Atmosphäre am Flughafen München löst sich langsam auf.
Es ist wieder mehr los im Moos – und das gilt wohl auch für die nächsten Monate.

Die Lufthansa will ihr Angebot in den Sommermonaten am Münchner Airport wieder deutlich hochfahren.
Denn die Nachfrage nach Flügen steigt.
Für Juli, August und September sind schon jede Menge Tickets verkauft worden.

Besonders groß ist der Run auf Ziele im Mittelmeer.
Hier fliegt die Airline vor allem Griechenland und Spanien an.