© Pixabay

„Wildbiesler“ landet im Knast

Augen auf bei der Toilettenwahl!
Die falsche kann einen sogar hinter Gitter bringen.
So ist es jetzt zumindest einem 76-jährigen Spanier ergangen.
Der wird am Münchner Flughafen von Bundespolizisten dabei ertappt, wie er sich mitten im Terminal erleichtert.
Als die Beamten ihn auf seine ungewöhnliche Wahl der Örtlichkeit ansprechen und ihn kontrollieren, stellen sie fest, dass der Mann mit Haftbefehl gesucht wird.
Die Polizei bringt den „Wildbiesler“ ins Gefängnis.