© Pixabay

Wilde Faschingsschlägerei in Frontenhausen

Treffen sich ein Cowboy, ein Pirat und ein Arzt zu einer Schlägerei.
Was wie ein schlechter Scherz klingt, passiert so ähnlich am Faschingsmarkt gestern Abend in Frontenhausen.
Etwa 30 Besucher prügeln sich am Marienplatz.
Vier der Schläger nimmt die Polizei fest – und muss selbst auch einstecken:
Die Festgenommenen wehren sich mit Faustschlägen gegen die Polizisten.
Für sie hört der Faschingsspaß erst einmal auf:
Sie haben unter anderem eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung am Hals