© Innenministerium

Wilde Verfolgungsjagd: Raser hängt Beamte ab

Einen Extrem-Einsatz erleben Polizisten in Dingolfing.
Sonntagnacht fällt den Beamten ein weißer VW Golf auf.
Sie wollen den Fahrer kontrollieren – doch der denkt trotz Blaulicht und Martinshorn gar nicht daran anzuhalten.
Er gibt lieber Vollgas.
Mit bis zu 230 Sachen schießt er Richtung Mengkofen.
Irgendwann können die Polizisten das Auto des Rasers nicht mehr sehen.
Damit die Situation nicht noch brenzliger wird, brechen die Beamten die Verfolgung ab.
Der 32-Jahre alte Halter des Golfs hat aktuell keinen Führerschein.
Die Polizei ermittelt.