„Wir brauchen Nachwuchs!“

Das Handwerk in Ostbayern boomt.
Trotzdem herrscht nicht eitel Sonnenschein.
Denn den Handwerksbetrieben fehlen Fachkräfte und der Nachwuchs.
Im Bereich der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz sind zum Start ins vergangene Ausbildungsjahr über 900 Lehrstellen unbesetzt geblieben.
Für die Handwerkskammer ist klar, dass gehandelt werden muss.
Als Maßnahmen sind zum Beispiel Lernwerkstätten und landes-oder bundesweite Kampagnen im Gespräch.