© Marcus Müller

Wird das Landshuter Brauhaus verkauft oder nicht?

Die Zukunft der Brauerei ist Gesprächsthema nicht nur am Tresen in vielen Landshuter Kneipen.
Set einigen Wochen ist bekannt, dass die Brauerei mit Investoren bzw. Käufern verhandelt.
Im Gespräch war u.a die Schlossbrauerei Hohenthann.
Fest steht es kriselt im Vorstand.
Laut einem Bericht des Landshuter Wochenblatts ist jetzt Alexander Saponjic als einzelvertretungsberechtigter Vorstand eingesetzt worden.
Der Jurist hat im vergangenen Jahr den EVL vor einer Insolvenz bewahrt.
Jetzt will er die Landshuter Brauerei erhalten.
Ob bereits ein Investor oder ein Käufer für die Brauerei gefunden worden ist, sagt er nicht.