© Pixabay

Wird den Zahnärzten wegen Corona der Zahn gezogen?

Buchstäblich ganz nah dran am Patienten sind ja die Zahnärzte.
Für die sieht´s mit dem Sicherheitsabstand in Corona-Zeiten ja eher schlecht aus.
Können wir da eigentlich noch zum Zahnarzt?
Oder müssen wir bei Schmerzen die Zähne zusammenbeißen?
„Für absolut notwendige Behandlungen können Patienten weiterhin zu uns kommen – aufschiebbare Behandlungen sollten besser verschoben werden. Dazu am besten vorher telefonisch Kontakt aufnehmen“, sagt der Landshuter Zahnarzt Dr. Ulrich Demhartner.
Auf Schutzkleidung warten die Zahnärzte übrigens noch.