© Pixabay

Wo drohen nächtliche Ausgangssperren?

Homeschooling heißt es ab morgen für alle Schüler im Landkreis Regen.
Denn der Landkreis hat immer noch deutschlandweit die meisten Corona-Neuinfektionen.

Über den neuen Corona-Kurs stimmt heute der bayerische Landtag ab.
Dazu gehören Wechselunterricht ab Klasse 8 und auch umstrittene nächtliche Ausgangssperren in Hotspots, die über dem Grenzwert von 200 liegen.
In Niederbayern wären aktuell davon neben dem Landkreis Regen auch die Landkreise Landshut, Passau, Freyung-Grafenau und die Stadt Passau betroffen.