© Pixabay

„Wo ist sie denn geblieben?“ Mann verliert Ehefrau auf Gäubodenfest

Auf dem Gäubodenfest in Straubing ist bei dem Gedränge und der Bierseligkeit auch mal schnell etwas verloren:
Autoschlüssel, Jacke… die eigene Ehefrau!
Mit diesem Problem erscheint ein 50-Jähriger aus Rheinland-Pfalz am Freitagabend bei der Volksfestwache.
Nicht nur seine Frau ist ihm abhandengekommen.
Die hat auch noch seinen Geldbeutel inklusive Ausweis und die Handys der beiden.
An die Handynummer seiner Gattin kann sich der besorgte Ehemann allerdings nicht erinnern.
Also suchen die Polizisten mit einer Personenbeschreibung nach ihr.
Zunächst bleibt die Frau verschollen, am Ende des Festtags ist das Paar aber wieder glücklich vereint.