Wohn-und Geschäftshaus brennt ab

Viele freiwillige Helfer sind heute in den frühen Morgenstunden auf den Beinen, denn in der Gemeinde Triftern brennt ein Wohn- und Geschäftshaus.
Gegen vier Uhr bricht das Feuer aus – erst am späten Vormittag ist es unter Kontrolle.
Der Schaden ist immens: Er dürfte bei mehreren hunderttausend Euro liegen!
Alle Bewohner können sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen, nur ein Feuerwehrmann wird leicht verletzt.
Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch völlig unklar.