© Pixabay

Wohnung von mutmaßlichem Katzenquäler durchsucht

Es ist einfach nur unfassbar, wie Tiere manchmal gequält werden.
Kopfschütteln ist derzeit in Buch am Erlbach im Landkreis Landshut angesagt.
Hier hat ein Unbekannter vor etwa zwei Monaten mit einem Luftgewehr auf eine Katze geschossen.
Nach einigen Ermittlungen durchsucht die Polizei die Wohnung eines 18-jährigen Tatverdächtigen.
Hier finden die Beamten ein Luftgewehr und stellen es sicher.
Der Jugendliche bestreitet die Tat.