© Pixabay

Wohnungen nach Brand in Straubing unbewohnbar

Brand in einem Mehrfamilienhaus – diese Meldung sorgt gestern Abend für einen größeren Feuerwehreinsatz in Niederbayern.
Es brennt in einem Wohnblock in Straubing.
Ausgebrochen ist das Feuer in einer Küche im ersten Stock.
Die Helfer haben die Flammen schnell unter Kontrolle.

Aber durch das Feuer und die Löscharbeiten sind zwei Wohnungen unbewohnbar.
Die betroffenen Menschen sind erstmal in einem Hotel untergebracht.
Der Schaden liegt bei etwa 150 000 Euro.#