© Foto: Pixabay

Wolf wohl nach Österreich ausgewandert

Einer der in Niederbayern entlaufenen Nationalparkwölfe sorgt im benachbarten Oberösterreich weiter für Schlagzeilen.
Mehrere Medien berichten über drei getötete Schafe, die ein Wolf im Bezirk Rohrbach gerissen haben soll.
Die Experten gehen davon aus, dass es sich um einen der entlaufenen Nationalparkwölfe handelt. Insgesamt sechs Wölfe waren vor mehr als zwei Monaten aus einem Gehege bei Ludwigsthal entlaufen.
Zwei davon sind derzeit immer noch unterwegs. Einer davon wohl in Oberösterreich.