Wucher beim Schlüsseldienst

Eigentlich müsste er vor Scham im Erdboden versinken:
Der Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes.
Er hat eine Frau in Mainburg abgezockt.
800 Euro will der Mann von ihr – statt der vorher veranschlagten 150 Euro.
Auf dem Schlüsseldienst ist die Mainburgerin im Internet gestoßen.
Die Polizei kennt das Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen schon.
Experten raten:
Keine Agenturen mit 0800-Nummern anrufen, nicht die oberste Anzeige in der Suchmaschine nehmen und vorher nach Anfahrtskosten und Stundensatz fragen.