© Funkhaus Landshut

Wüste Schlägerei am Aquapark in Moosburg

Eigentlich wollten mehrere Jugendliche am Moosburger Aquapark nur etwas feiern.
Am Ende kommt einer von ihnen mit blutenden Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus.
Was war passiert?
Aus einer Gruppe von fünf Jugendlichen geht einer auf einen 18-Jährigen los.
Der Täter schlägt seinem Opfer mehrmals mit der Faust ins Gesicht.
Selbst als der 18-Jährige am Boden liegt, bekommt er noch Tritte ab.
Irgendwann stoppen seine Kumpels den Täter, der dann aus dem Aquapark flüchtet.