© Pixabay

Wundambulanz kommt nach Landshut

Wunden heilen sich oft von selbst – aber das ist nicht immer die Regel.
Einige Patienten leiden auch unter chronischen oder schwer heilenden Wunden.

Für sie gibt es bald in Landshut eine Anlaufstelle.
Am städtischen Klinikum geht eine Wundambulanz an den Start.
Sie öffnet zum 01. Februar ihre Pforten.

Damit wird Landshut zum dritten bayerischen Standort einer Wundambulanz.
Diese Einrichtung gibt es bereits in München und Traunstein.