© BRKStraubing

Wunscherfüller auf vier Rädern

Es ist ein ganz besonderes Fahrzeug, das es jetzt in Niederbayern gibt:
Das Herzenswunsch-Hospizmobil.
Mit diesem Transporter des Roten Kreuzes soll todkranken Menschen ein letzter Wunsch erfüllt werden.
Zum Beispiel eine Fahrt in die Berge, in eine Stadt oder ans Meer.
Das Herzenswunsch-Mobil ist ein voll ausgestatteter Rettungswagen, der die Menschen zu ihrem Wunschort bringt.

In dem Fahrzeug befinden sich ein Tragestuhl, eine Pflegetrage, ein Defibrillator, Beatmungsgerät und Absaugegerät.
Mit dabei ist auch noch ein Multimedia-Soundsystem.
Ehrenamtliche Helfer des BRK stemmen alles.
Und die Wünsche werden durch Spenden finanziert.