polizei

Zellen für Serieneinbrecher reserviert

So jung und schon so viel auf dem Kerbholz:
Zwei junge Männer verbringen die nächsten Jahre im Knast.
Dorthin hat sie gestern das Landgericht Landshut geschickt.
Auf das Konto der Gangster gehen zahlreiche Einbrüche im Landkreis Dingolfing-Landau.
Dort sind die 18 und 22-Jährigen vor allem in Vereinsheime und Geschäftsräume eingestiegen.
Das Gericht hat sie aber auch für eine Tat in Hallbergmoos verurteilt.
Dort haben die jungen Männer ein Rentnerpaar überfallen und den schwer kranken Mann und seine Frau mit einem Messer bedroht.