Zeugenaufruf: Landshuter von drei Männern überfallen!

Die Polizei braucht Ihre Hilfe!
Sie ist auf der Suche nach drei Räubern.
Tatort: der Kastanienweg in Landshut, Tatzeit: gestern um 09:20 Uhr morgens.
Ein Mann ist unterwegs in Richtung Volksfestplatz, als er von drei Männern gestoppt wird.
Sie halten ihn fest und ziehen ihm seinen Geldbeutel aus der Hosentasche.
Dann fliehen sie in Richtung Wehr und sind bis jetzt nicht aufgetaucht.

Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen und fahndet in diesem Zusammenhang nach drei männlichen Personen, alle im Alter zwischen 30 und 35 Jahren.
Dabei soll ein Tatverdächtiger etwa 180 – 185 cm groß gewesen sein, hatte braune schulterlange Haare und trug eine Brille.
Er war mit einer weißen Jacke mit der Aufschrift „Nike“ und dem entsprechenden Logo, sowie grünen Turnschuhen bekleidet und sprach bayerischen Dialekt.

Der zweite Tatverdächtige war ca. 170 – 175 cm groß, hatte blonde kurze Haare und trug eine blaue Jeans, sowie eine schwarze Jacke.

Der Dritte war ca. 170 – 175 cm groß, hatte braune längere Haare und war mit einer grünen Jacke und einer grauen Jogginghose bekleidet.

Wer kann Angaben zu den drei flüchtigen Tätern machen oder hat das Tatgeschehen beobachtet? Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizei Landshut unter Tel.: 0871/9252-0 erbeten.