© Funkhaus Landshut

Zivilcourage in der Tankstelle

Wegsehen oder helfen, wenn etwas passiert?
In Simbach am Inn entscheidet sich ein Mann für´s Helfen.
Er greift ein, als ein betrunkener Kunde in einer Tankstelle auf die Kassiererin losgeht.
Dafür bekommt der Helfer Schläge von dem Besoffenen – der Mann mit Zivilcourage bleibt aber unverletzt.
Bis die Polizei kommt, belästigt der aggressive 43-Jährige noch weitere Kunden.
Am Ende landet er in Polizei-Gewahrsam.