© Zoll

Zoll zieht Bilanz: Millionen eingenommen

Sie haben keinen einfachen Job.
Die Frauen und Männer des Hauptzollamtes Landshut.
In ganz Niederbayern und in Teilen von Oberbayern suchen sie nach Schmuggelware oder kämpfen gegen Schwarzarbeit.
Vor allem die Drogen-und Zigarettenschmuggler lassen sich immer neue Verstecke einfallen:
Zigaretten im Autoreifen oder Marihuana im doppelten Boden.
Jetzt hat der Zoll Bilanz für das vergangene Jahr gezogen.
Über 870 Millionen Euro sind im Bereich des Hauptzollamtes Landshut eingenommen worden.