© Pixabay

Blitzer an Vilsbiburger Haltestellen

Noch besser aufpassen im Straßenverkehr heißt es seit gestern in Niederbayern.
Die Schule läuft und viele Kinder sind unterwegs.
Vor allem an den Bushaltestellen geht es zu.

Darum schaut die Polizei Vilsbiburg hier besonders gut hin – und blitzt.
Gestern sind an den Haltestellen zu viele Autofahrer zu schnell gefahren.
Darum will die Polizei hier in den nächsten Wochen öfter kontrollieren.