© Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Zu viele Besucher: Parkplatz am Dreisessel vorerst gesperrt

Die Natur in Niederbayern in all ihrer Pracht erleben – das schätzen viele Ausflügler im Bayerischen Wald.
Besonders viele zieht es zuletzt an den Dreisessel.

Weil der Wanderparkplatz zeitweise überfüllt ist, zieht das zuständige Landratsamt Konsequenzen.
Und sperrt ihn bis auf weiteres.
Damit sollen auch Rettungswege freigehalten werden, heißt es.
Besucher sollen nach Möglichkeit auf andere Parkplätze ausweichen.