© Flughafen München

Zügig mit dem Zug unter Flugzeugen unterwegs

Ein Mega-Projekt am Flughafen München nimmt weiter Form an.
Und zwar der Bahntunnel für den Erdinger Ringschluss.
Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer und Vertreter der Deutschen Bahn stellen die Weichen für diesen neuen Streckenabschnitt:

Der soll vom Airport bis nach Schwaigerloh führen – Mitte nächsten Jahres könnte der Rohbau schon fertig sein.
In dem Tunnel, dessen Gleise in etwa zehn Meter unter der Oberfläche liegen, werden die Züge überwiegend in Bereichen unterwegs sein, in denen über ihnen Flugzeuge rollen.

Langfristig soll der Ringschluss Erding und Freising besser an den Flughafen anbinden.
Dafür investieren die Verantwortlichen über 100 Millionen Euro.