© Bundespolizei

Zufall hilft der Bundespolizei

Er hat seinen Koffer am Airport alleine stehen gelassen – und ist im Gefängnis gelandet.
Aber keine Panik, das ist nicht die Standartstrafe für herrenloses Gepäck.
Der Mann aus Portugal sitzt in der Zelle, weil er mit Haftbefehl gesucht wurde.
Dass er seinen Trolley unbeaufsichtigt stehen gelassen hat, ist ihm dabei zum Verhängnis geworden.
Denn nach dem Koffer hat die Bundespolizei auch den Portugiesen kontrolliert.
Und ist dabei auf den Haftbefehl aufmerksam geworden.