landkreis landshut

Toter in Neufahrn: Zugausfälle

Der Bahnverkehr in Niederbayern ist heute früh ausgebremst worden.
Grund:
Ein tödlicher Unfall bei Neufahrn in Niederbayern.
In der Nähe des Bahnhofs ist ein Mensch ums Leben gekommen.
Warum, steht noch nicht fest.
Die Bundespolizei hat die Bahnstrecke zwischen Landshut und Regensburg in diesem Bereich gesperrt.
Mittlerweile läuft der Bahnverlehr wieder.
Es kann aber noch zu Verspätungen kommen, sagte uns ein Sprecher.