Zugverkehr rollt wieder normal

Pünktlich zum Feierabend kommt eine gute Nachrichten für alle Bahnpendler:
Die Streckensperrung zwischen Dingolfing und Wörth ist aufgehoben.
Seit gestern Vormittag mussten Fahrgäste auf Busse umsteigen, weil auf diesem Streckenabschnitt nichts mehr ging.
Ein Traktor hatte die Oberleitung heruntergerissen.
Inzwischen konnte der Schaden aber behoben werden und der Zugverkehr rollt wieder ganz normal.