© pixabay

Zugverspätungen wegen defekter Weiche

Wer gestern Abend von Passau mit der Bahn nach München fahren wollte, hat sich in Geduld üben müssen.
Wegen einer technischen Störung an einer Weiche bei Wallersdorf ging ab 20 Uhr für rund eine Stunde kein Zug mehr.
So lange dauert es bis die Weiche wieder repariert war.
Die Züge wurden einstweilen an den Bahnhöfen zurückgehalten.
Das führte zu Verspätungen bis in den späten Abend.