© Pixabay

Zukunft der Real-Märkte völlig offen

Für die Beschäftigten der Real-Märkte in Niederbayern sind es schwierige Zeiten.
Denn sie wissen nicht, wie es weitergeht.
Real soll zu einem großen Teil verkauft werden.
Bei uns in Niederbayern gibt es unter anderem Filialen in Landshut, Pfarrkirchen und Straubing.
Insgesamt geht es um 277 Real-Standorte in Deutschland.

Der große Teil soll offenbar an andere Supermarktketten gehen.
Aber auch von 40 Markt-Schließungen ist die Rede.
Über die Zukunft einzelner Real-Standorte sagt die zuständige Metro-Group momentan nichts.