Zwei Engerl im Kinderkrankenhaus

Es ist für Kinder natürlich schon sehr bitter, Weihnachten nicht zu Hause feiern zu können, sondern im Krankenhaus.
Aber um den Kleinen zwei Tage vor Heilig-Abend schon eine Freude zu machen, gab es heute schon Besuch von zwei Engerln. Die hatten viele Geschenke im Rucksack.  Dieses Jahr gab es Spiele, Kuscheltiere und eine Geldspende für den Förderverein des Kinderkrankenhauses. Jedes Jahr spendet das Autohaus Dorn für einen guten Zweck.