© Pixabay

Zwei Männer vergewaltigen Frau auf Heimweg

Sie verbringt einen schönen Abend in einer Neuöttinger Bar und macht sich Sonntag am frühen Morgen (5 Uhr) zu Fuß auf den Nachhauseweg.
Dann beginnt für die 52-Jährige der reinste Alptraum.
Zwei Männer verfolgen sie, zerren sie auf eine Wiese und vergehen sich an ihr.
Ein Autofahrer findet die traumatisierte Frau beim Kieswerk und bringt sie nach Hause.
Die Täter sind auf der Flucht.

Täterbeschreibungen: 

Täter 1: männlich, dunkelhäutig, Alter Mitte Zwanzig, ca. 175 cm groß, eher schmächtige Figur, hat auffallend große Schneidezähne; trug eine schwarz-weiße Kappe, ein rot-schwarz kariertes Hemd und eine schwarze Hose mit Löchern im Kniebereich

Täter 2: männlich, dunkelhäutig, Alter ebenfalls Mitte Zwanzig, etwas kleiner, als Täter 1, ebenfalls eher schmächtige Figur, schwarze, krause Haare; trug dunkelblaue Kleidung

Das Opfer hielt sich vor der Tat am Neuöttinger Volksfest sowie in einer unmittelbar angrenzenden Shishabar auf.
Für eine rasche und umfassende Aufklärung bittet die Polizei um Ihre aktive Mithilfe.
Sollten Sie Foto-, Video- oder Audioaufnahmen vom Volksfest bzw. aus dem Bereich der Shishabar im Zeitraum von Samstag, 10. August, 22.00 Uhr bis Sonntag, 11. August, 04.00 Uhr gemacht haben, möchten wir Sie bitten, diese der Polizei möglichst umgehend über dieses Upload-Formular zur Verfügung zu stellen.

https://medienupload-portal02.polizei.bayern.de

Sofern die Übermittlung Ihrer Mediendateien mit diesem Formular nicht funktionieren sollte, wenden Sie sich bitte an Ihre nächstgelegene Polizeidienststelle.

 

© Polizeipräsidium Oberbayern Süd