© RoteRabenVilsbiburg

Zwei Sätze gut – zwei Sätze schlecht

Die Roten Raben Vilsbiburg sind wie erwartet mit einer Niederlage ins Play-Off-Viertelfinale gestartet. Beim 1:3 in Stuttgart zeigten die Raben-Mädels in zwei Sätzen viel positives. Aber der Meisterschaftsfavorit aus dem Schwabenland ist  einfach zu gut besetzt. Wenn die ernst machen, dann fliegen den Raben die Bälle um die Ohren. Am Freitag geht es in dieser Serie in Vilsbiburg weiter.