© FFW SR

Zwei Schwerverletzte bei Horrorunfall

Bei Rottenburg ist gestern Abend ein schrecklicher Unfall passiert.
Ein 31 jähriger fährt Richtung Oberlauterbach und gerät auf das Bankett.
Er verliert die Kontrolle über seinen Wagen und kommt auf die Gegenfahrbahn.
Ein 20 jähriger entgegenkommender Audifahrer weicht ihm aus , kommt dabei aber von der Straße ab und prallt gegen einen Baum.
Der Fahrer kann sich noch selbst aus dem Wrack retten, bevor es kurz darauf in Flammen aufgeht und vollständig ausbrennt.
Der BMW des Unfallverursachers dreht sich um 90 Grad und prallte mit derartiger Wucht gegen einen anderen Baum, dass er auseinandergerissen wird.
Der Fahrer wird herausgeschleudert und beibt neben den Teilen liegen.

Beide wurden mit dem Rettungshubschrauber in Kliniken geflogen.
Einer schwebt in Lebensgefahr.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.