© Pixabay fsHH

Zweiter CSD findet doch statt

Wegen Corona müssen wir dieses Jahr wirklich auf einiges verzichten.
Der zweite Christopher Street Day Niederbayerns gehört aber nicht dazu.
Der findet jetzt doch statt, obwohl das vor ein paar Monaten noch undenkbar war.
Mittlerweile ist den Veranstaltern aber eine Lösung eingefallen, bei der die Corona-Regeln eingehalten werden können.
Statt Demozug und anschließender Feier wie letztes Jahr, wird es am 26. September Kundgebungen in Landshut, Straubing und Kelheim geben.
Wegen der Corona-Einschränkungen werden aber wesentlich weniger Teilnehmer als im letzten Jahr dabei sein.